zurück

Best in Class Targets für Support Funktionen (BIC-T)

Hintergrund und Aufgabe

Im Projekt „Best in Class Targets“ haben wir mit den Management Support Funktionen unseres Kunden in die Zukunft geschaut. Gemeinsam mit den Funktionsleitern haben wir strategische Zielbilder für das Jahr 2022 und darüber hinaus entwickelt. Diese strategische Positionierung der Management Support Funktionen stellt langfristig effizientes Arbeiten sicher und wappnet die Funktionen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen.

Mit wem haben wir gearbeitet?

BiC-T wurde gemeinsam von innogy‘s CEO, CFO und CHO beauftragt, die zusammen mit Business Segment CFOs den Lenkungskreis gebildet haben. Verantwortlich für die Erarbeitung der Inhalte waren die Funktionsleiter in enger Kooperation mit dem Projektteam.

Was war der Ausgangspunkt für BiC-T?

innogy wurde 2016 als „fast moving company“ mit dem Bekenntnis zu „radikaler Innovation“ gegründet. Die Management Support Funktionen haben sich daraufhin vorgenommen, in ihrem jeweiligen Bereich die „Besten ihres Fachs“ zu werden. Die daraus resultierenden Zielbilder für die Jahre 2022 und darüber hinaus stellen langfristig das effiziente Arbeiten der Funktionen sicher und wappnen sie für aktuelle und kommende Herausforderungen, wie z.B. die zunehmende Automatisierung von Prozessen.

Wie sind wir vorgegangen?

Die Funktionen haben mit unserer Unterstützung erarbeitet, was “Best in Class” für ihre Funktion bedeutet. Hierzu haben wir über den Tellerrand des Unternehmens geschaut, die Kunden der Funktionen befragt, und die Funktionen in Self-Challenge Workshops dazu gebracht, sich radikal zu hinterfragen.

Für die so identifizierten Entwicklungsfelder haben die Funktionen festgelegt mithilfe welcher Kennzahlen (KPIs) der Erfolg messbar gemacht wird und Maßnahmen definiert, für die es Umsetzungsverantwortliche und einen Degree of Implementation (DoI)-Prozess gibt. Die Umsetzung der Maßnahmen wird langfristig mit Hilfe des Tracking Tools „iCon Track“ nachgehalten.

Was waren die wichtigsten Erfolge?

innogy’s Management Support Funktionen haben sich ambitionierte Zielbilder für die mittel- bis langfristige Zukunft gegeben, deren Umsetzung mit Kennzahlen gemessen und deren Erreichung durch konkrete Maßnahmen sichergestellt werden.

An vielen Stellen haben die Funktionen direkt angefangen, Maßnahmen umzusetzen. So wurden mithilfe von RPA Prozesse automatisiert, künstliche Intelligenz im Recruiting eingeführt, und komplette Funktionen für das Einführen agiler Arbeitsweisen vorbereitet.

IPO Carve-out und Börsengang der Innogy SE
4

Ihr Ansprechpartner für
Best in Class Targets – Support Functions

Marco Deutsch
Partner Jetzt kontaktieren:
4

Ihr Ansprechpartner für
Best in Class Targets – Support Functions

Michael Stipa
Partner Jetzt kontaktieren: