zurück
Lean management transformation @power plant

Das Lean Management Transformation Programm in einem Steinkohlekraftwerk zur Verbesserung der operativen Exzellenz, der End-2-End-Prozesse sowie der Führungskompetenzen und Kundenzufriedenheit.

Ausgangspunkt/Situation:
Im Jahr 2015 nahm unser Kunde ein neues Kraftwerk in Betrieb. Zusätzlich zu den Herausforderungen des effizienten Betriebs eines neuen Kraftwerks haben die schwierige Marktsituation und die sinkenden Margen das Geschäft weiter belastet.

Was haben wir getan?
In einer ersten Phase führte unser Team eine Diagnose durch, um Verbesserungsbereiche in Bezug auf Betriebliche Exzellenz, End-2-End-Prozesse, Führungskompetenz und Kundenzufriedenheit zu identifizieren.

Auf die erste Phase folgten drei Implementierungsphasen, in denen wir mit Lean Methoden die Teamleistung und Prozesseffizienz steigern konnten.

Kundenmitarbeiter wurden in den Bereichen Führungskompetenz, Teamleistung und Verhalten geschult.

Ergebnis:
Innogy Consulting hat im ersten Jahr der Implementierung durch die Einführung von Prozessmanagement & kontinuierlichen Prozessverbesserungsinitiativen eine finanzielle Auswirkung von ca. 1,5 Mio. € erzielt, was zu geringeren Wartungskosten und höherer Zuverlässigkeit & Verfügbarkeit führt.

Das Performance Management zeigte eine signifikante Verbesserung gegenüber vielen KPIs, wie z.B. eine Reduzierung der offenen Arbeitsaufträge/des Backlogs um 60%, eine Verbesserung der Kundenzufriedenheit um jeweils 3% und eine Verbesserung der Führungskompetenz um ca. 10% durch systemische Change- und Kommunikationsinitiativen sowie Trainings- und Entwicklungsinitiativen.

Lean Transformation Operative Grid
Agile Lean Transformation in IT
RPA Cross functions
4

Ihr Ansprechpartner für
Lean management transformation @power plant

Torsten Lach
Partner – Operations Jetzt kontaktieren:
4

Ihr Ansprechpartner für
Lean management transformation @power plant

Stefan Schmidt
Associate Partner – Operations Jetzt kontaktieren: